GLOBALE DATENSCHUTZRICHTLINIE
Vom 4. März 2013 datierende Fassung.

  1. INFORMATIONEN ÜBER UNS

    Bacardi Global Brands Limited ist in England und Wales unter der Handelsregisternummer 3651489 eingetragen, mit eingetragenem Geschäftssitz und Haupthandelsadresse in 28 Dorset Square, London, NW1 6QG, Vereinigtes Königreich („wir“, „uns“ usw. oder „BGB“). Unsere USt.-ID-Nr. lautet GB 222 2530 16.
    Für die Zwecke des Data Protection Act 1998 (das „Datenschutzgesetz“) ist BGB die datenverarbeitende Stelle und verantwortlich für alle personenbezogenen Daten, die Sie auf dieser Website übermitteln. Jedoch können unter bestimmten Umständen andere Unternehmen in der Bacardi-Unternehmensgruppe oder sonstige Dritte zu datenverarbeitenden Stellen dieser Informationen werden. Bitte beachten Sie den nachstehenden Abschnitt 7 dieser Datenschutzrichtlinie für weitere Informationen zu diesen Unternehmen.
    Wir bekennen uns dazu, Ihre Privatsphäre zu schützen und zu respektieren. Diese globale Datenschutzrichtlinie (zusammen mit den globalen Nutzungsbedingungen von Bacardi zur Website-Nutzung und unserer Cookie-Richtlinie) sowie die Dokumente, auf in diesen verwiesen wird, regeln unsere Nutzung von über Sie erhobenen Informationen. Bitte lesen Sie das Folgende gründlich, um unsere Ansichten und Verfahren in Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten und unsere Handhabung derselben zu verstehen. Obwohl wir uns dazu bekennen, Ihr Vertrauen in Bezug auf alle unsere Aktivitäten mit Ihnen zu wahren, regelt diese globale Datenschutzrichtlinie nur die Erhebung und Nutzung von Daten über Sie durch unsere Websites (wie im nachstehenden Abschnitt 3 definiert) und nicht die durch andere Kanäle.
    Bitte verlassen Sie diese Website sofort, falls Sie diese Datenschutzrichtlinie nicht akzeptieren, falls Sie noch nicht das Alkoholersterwerbsalter (so wie in den Nutzungsbedingungen von Bacardi für Websites definiert) in dem Land oder sonstigen Gebiet, in dem Sie sich aufhalten, erreicht haben, oder falls Sie von einem Land oder sonstigen Gebiet aus auf unsere Websites zugreifen, in dem die Nutzung unserer Website nicht gestattet ist.

  2. GESELLSCHAFTLICHE VERANTWORTUNG

    Wir sind extrem stolz auf unsere hochwertigen Marken und Produkte und auf die Qualität unseres Marketings. Dieser Stolz geht Hand in Hand mit einem tief empfundenen Bewusstsein von Verantwortung und Respekt für die von uns betreuten globalen Gemeinschaften und die einzelnen Verbraucher, die unsere Produkte genießen. Im Rahmen unseres Engagements für verantwortliches Marketing halten wir die von DISCUS (Distilled Spirits Council for the United States) und spiritsEUROPE (dem europäischen Vertretungsorgan der Spirituosenhersteller) erlassenen Richtlinien für gesellschaftlich verantwortliches Handeln ein, die die Grundsätze festlegen, an die wir uns bei all unseren Vertriebs- und Marketingaktivitäten einschließlich von Werbe- und Verkaufsförderungsprogrammen halten.

  3. DATEN, DIE WIR VON IHNEN ERHEBEN KÖNNEN

    Wir können die folgenden Daten über Sie sammeln und verarbeiten:

    • Informationen, die Sie zur Verfügung stellen, indem Sie Formulare auf von den Unternehmen der Bacardi-Unternehmensgruppe (insbesondere BGB, Bacardi & Company Limited, ihren Konzerngesellschaften, Tochtergesellschaften, ihrer letztlichen Holding-Gesellschaft und deren Tochtergesellschaften, so wie in Paragraph 1159 des UK Companies Act 2006 definiert (zusammen die „Konzerngesellschaften“)) betriebenen Websites („unsere Websites“) ausfüllen. Hierzu gehören Informationen, die zum Zeitpunkt der Anmeldung für die Nutzung einer unserer Websites, beim Abonnieren von auf unseren Websites angebotenen Leistungen, insbesondere E-Mail-Verteilern, Gewinnspielen, Spielen, interaktiven Services, beim Posten von Material oder bei der Anfrage nach neuen Services zur Verfügung gestellt werden. Diese Informationen umfassen normalerweise Ihren Namen oder einen Nutzernamen und Ihre E-Mail-Adresse, obwohl von Zeit zu Zeit einige der von uns angebotenen Services bedeuten können, dass wir Sie nach weiteren Informationen fragen. Wir können Sie außerdem nach Informationen fragen, wenn Sie an von einem Konzernunternehmen gesponserten Gewinnspielen oder Werbeaktionen teilnehmen und wenn Sie ein Problem an einer unserer Websites melden.
    • das korrekte Land oder sonstige Gebiet, in dem Sie sich befinden oder in dem Sie auf unsere Websites zugreifen, sowie Ihr korrektes Geburtsdatum, das wir benötigen, um präzise sicherzustellen, dass Sie nicht auf unsere Websites zugreifen, wenn Sie noch nicht das gesetzlich zulässige Alter für den Konsum alkoholischer Getränke in dem Land oder sonstigen Gebiet, in dem Sie sich befinden oder auf unsere Websites zugreifen, erreicht haben.
    • Wenn Sie uns kontaktieren, können wir Aufzeichnungen dieser Schriftwechsel aufbewahren.
    • Ein Konzernunternehmen kann Sie außerdem bitten, Umfragen auszufüllen, die für Marktforschungszwecke verwendet werden sollen, obwohl Sie hierauf nicht reagieren müssen.
    • Details von Transaktionen, die Sie über eine unserer Websites durchführen, und die Erfüllung von von Ihnen aufgegebenen Bestellungen.
    • Details Ihrer Besuche auf unserer Website, insbesondere Traffic-Daten, Standortdaten, Web-Protokolle und andere Kommunikationsdaten, gleichgültig, ob dies für unsere eigenen Rechnungsstellungszwecke erforderlich ist oder nicht, und die Ressourcen, auf die Sie zugreifen.
    • alle Informationen, die wir von Dritten oder von Offline-Quellen über Sie erheben und die wir mit den über unsere Websites gesammelten Informationen zusammenführen können.
  4. IP-ADRESSEN UND COOKIES

    Wir können zur Systemverwaltung und zur Meldung von Sammelinformationen an unsere Werbetreibenden Informationen über Ihren Computer erheben (darunter, sofern erhältlich, Ihre IP-Adresse, Ihr Betriebssystem und Ihren Browser-Typ). Dies sind statistische Daten über das Surfverhalten und die Surfmuster unserer Nutzer, bei denen einzelne Personen nicht identifiziert werden. Unsere Internetserver können außerdem die Anzahl der Besucher unserer Websites, die von ihnen besuchten Seiten und die Dauer ihres Besuchs erfassen. Diese Informationen enthalten keine personenbezogenen Informationen über Sie.
    Aus demselben Grund können wir Informationen über Ihre allgemeine Nutzung des Internets erheben, indem wir eine Cookie-Datei nutzen, die auf der Festplatte Ihres Rechners gespeichert ist. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte unserer Cookie-Richtlinie.

  5. WO WIR IHRE PERSONENBEZOGENEN DATEN SPEICHERN

    Wir sind ein globales Unternehmen mit einer langen Geschichte dabei, unsere Produkte verantwortungsbewussten Verbrauchern überall auf der Welt zur Verfügung zu stellen. Die von uns erhobenen Daten können in ein Zielland außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR) übertragen werden, insbesondere in die USA. Die von uns erhobenen Daten können außerdem von Mitarbeitern verarbeitet werden, die Ihren Sitz außerhalb des EWR haben und mit uns zusammenarbeiten oder für uns arbeiten, oder die für unsere Konzernunternehmen, Lieferanten oder Dienstleister arbeiten. Diese Mitarbeiter können unter anderem mit der Verwaltung unserer Kundendatensätze, der Umsetzung von E-Mail- oder sonstigen Marketingkampagnen, der Analyse der Besucher unserer Websites, der Verbreitung von Newslettern, der Erfüllung Ihrer Bestellungen, der Verarbeitung Ihrer Zahlungsdaten und der Erbringung von Unterstützungsleistungen befasst sein. Durch Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten stimmen Sie dieser Übertragung, Speicherung oder Verarbeitung zu. Wir werden angemessene Schritte unternehmen, um sicherzustellen, dass Ihre Daten sicher und in Übereinstimmung mit dieser Datenschutzrichtlinie gehandhabt werden.
    Die Informationen, die Sie uns zur Verfügung stellen, werden auf unseren sicheren Servern gespeichert. Mögliche Zahlungstransaktionen werden per SSL-Technologie verschlüsselt. Wo wir Ihnen im Rahmen eines Anmeldevorgangs oder Sicherheitsverfahrens eine Benutzerkennung, ein Passwort oder eine sonstige Information zugeteilt haben (oder wo Sie diese ausgewählt haben), um Ihnen den Zugriff auf bestimmte Teile der Website zu ermöglichen, sind Sie dafür verantwortlich, dieses Passwort vertraulich zu halten. Wir bitten Sie, ein Passwort mit niemandem zu teilen. Insbesondere sollten Sie Ihr Passwort nicht mit Personen teilen, die das Alkoholersterwerbsalter in dem Land oder sonstigen Gebiet, in dem Sie sich befinden oder auf unsere Websites zugreifen, noch nicht erreicht haben, oder die sich in einem Land oder sonstigen Gebiet befinden oder dort auf unsere Websites zugreifen, wo die Nutzung unserer Websites nicht zulässig ist.
    Leider ist die Übermittlung von Informationen über das Internet nicht vollständig sicher. Obwohl wir unser Bestes tun werden, um Ihre personenbezogenen Daten zu schützen, können wir die Sicherheit Ihrer an unsere Websites übermittelten Daten nicht garantieren; jede Übertragung erfolgt auf Ihr eigenes Risiko. Nachdem Erhalt Ihrer Informationen werden wir strikte Verfahren und Sicherheitsfunktionen nutzen, um zu versuchen, einen unbefugten Zugriff zu verhindern.

  6. UNSERE NUTZUNG IHRER INFORMATIONEN

    Wir nutzen die Informationen, die wir über Sie halten, auf die folgenden Weisen:

    • um sicherzustellen, dass der Inhalt von unseren Websites auf die für Sie und Ihren Computer effektivste Weise präsentiert wird.
    • um Ihnen Informationen, Produkte und Leistungen zur Verfügung zu stellen, um die Sie uns ersuchen oder von denen wir das Gefühl haben, dass Sie sie interessieren, sofern Sie zugestimmt haben, für diese Zwecke kontaktiert zu werden.
    • um es Ihnen zu ermöglichen, an interaktiven Features unseres Service teilzunehmen, wenn Sie sich hierzu entscheiden.
    • um Sie über Veränderungen an unserem Service zu informieren.

    Wir behalten uns außerdem das Recht vor, in den folgenden Situationen Informationen an andere Organisationen weiterzugeben:

    • soweit gesetzlich zulässig, um ungesetzliche Aktivitäten, mutmaßlichen Betrug, Verstöße gegen unsere geistigen Eigentumsrechte, Situationen, von denen potenzielle Bedrohungen für die physische Sicherheit von Personen ausgehen, Verstöße gegen die globalen Nutzungsrichtlinien von Bacardi oder sonstige Vereinbarungen oder gemäß den gesetzlichen Vorgaben zu untersuchen, zu verhindern oder diesbezüglich Maßnahmen zu ergreifen.
    • wenn wir Ihre Einwilligung hierzu haben.
    • wenn wir Informationen weitergeben müssen, um Ihnen Produkte oder Leistungen zur Verfügung zu stellen, die Sie erbeten haben.
    • wenn wir Informationen mit den in Abschnitt 7 dieser Datenschutzrichtlinie beschriebenen Organisationen teilen.

    Falls Sie ein bestehender Kunde sind, werden wir Sie nur durch angemessene elektronische Methoden mit Informationen über Waren und Leistungen ähnlich denen kontaktieren, die Gegenstand eines früheren Verkaufs an Sie waren. Wenn Sie ein Neukunde sind und dort, wo wir ausgewählten Dritten die Nutzung Ihrer Daten gestatten, werden wir (oder sie) Sie nur dann auf elektronischem Wege kontaktieren, wenn Sie dem zugestimmt haben.

  7. OFFENLEGUNG IHRER INFORMATIONEN

    Wir dürfen Ihre personenbezogenen Informationen zwischen den Konzerngesellschaften weitergeben. Unter bestimmten Umständen können diejenigen Konzerngesellschaften, die Ihre personenbezogenen Informationen erhalten, beschließen, Ihre Informationen für die in dieser Datenschutzrichtlinie beschriebenen Zwecke zu nutzen. Indem sie das tun, können sie, anstelle von BGB, in Übereinstimmung mit den anzuwendenden Datenschutzgesetzen oder sonstigen Gesetzen zum Schutz der Privatsphäre, zur verantwortlichen datenverarbeitenden Stelle Ihrer Informationen für diese Zwecke werden. Diese Konzerngesellschaften können ihren Sitz in dem Land oder sonstigen Gebiet haben, in dem Sie Ihren Wohnsitz haben, und ihre Nutzung Ihrer personenbezogenen Informationen kann den Datenschutzgesetzen oder sonstigen Gesetzen zum Schutz der Privatsphäre unterliegen, die in diesem Rechtsraum Anwendung finden. Die Nutzung Ihrer Informationen durch diese Konzerngesellschaften unterliegt trotzdem den Bestimmungen dieser Datenschutzrichtlinie. Um Näheres über die Konzerngesellschaften zu erfahren, die in Ihrem Land tätig sind, und um Informationen zu erhalten, wie Sie mit ihnen in Kontakt treten können, fragen Sie uns danach, indem Sie an webmaster@bacardi.com schreiben, oder schreiben Sie an den

    Digital Director
    Bacardi Global Brands Limited
    28 Dorset Square
    London
    NW1 6QG
    Vereinigtes Königreich

    Wir können Ihre personenbezogenen Daten außerdem den folgenden ausgewählten Dritten gegenüber offenlegen:

    • unseren Werbe- und Verkaufsförderungsagenturen und -beratern und den von uns zur Durchführung von Marketingkampagnen oder E-Mail-Sendungen in unserem Namen oder zur Analyse oder Bewertung unseres Datenerfassungsprozesses oder zur Erfüllung von Kundendienstanfragen ausgewählten Organisationen.
    • nicht mit unserem Konzern verbundenen Dienstleistern, an die die Konzerngesellschaften Unterverträge vergeben, darunter Werbe- und Verkaufsförderungsagenturen, Website-Hosting-Unternehmen, Fulfilment-Unternehmen und sonstigen externen Dienstleistern.
    • nicht mit unserem Konzern verbundenen Partnerorganisationen, mit denen wir gemeinsame Kampagnen oder Veranstaltungen durchführen können oder die Website betreiben können, auf der Informationen über Sie erfasst werden. Unter bestimmten Umständen können diese Organisationen zusammen mit BGB gemeinsame datenverarbeitende Stellen Ihrer Informationen werden. Die Webseite, auf der Sie Ihre Informationen eingeben, informiert Sie, wenn dies der Fall ist.
    • dem potenziellen Verkäufer oder Käufer (bei dem es sich nicht um eine Konzerngesellschaft handelt) des Geschäfts oder der Vermögenswerte einer Konzerngesellschaft, unter anderem in Fällen, in denen eine Konzerngesellschaft oder im Wesentlichen alle ihre Vermögenswerte von einem Dritten, bei dem es sich nicht um eine Konzerngesellschaft handelt, erworben werden; in diesem Fall sind die von dieser Konzerngesellschaft über ihre Kunden gehaltenen personenbezogenen Daten einer der übertragenen Vermögenswerte.
    • falls wir verpflichtet sind, Ihre personenbezogenen Daten offenzulegen oder weiterzugeben, um einer gesetzlichen oder aufsichtsrechtlichen Verpflichtung nachzukommen, oder um die globalen Nutzungsbedingungen von Bacardi und andere Vereinbarungen durchzusetzen oder anzuwenden, oder um die Rechte, das Eigentum oder die Sicherheit von Konzerngesellschaften, unseren Kunden oder Dritten zu schützen. Dies schließt den Austausch mit anderen Unternehmen und Organisationen für die Zwecke des Schutzes vor Betrug und der Verringerung von Kreditrisiken mit ein.
  8. IHRE RECHTE

    Das Datenschutzgesetz gibt Ihnen das Recht, auf die über Sie gehaltenen Informationen zuzugreifen. Ihr Zugriffsrecht kann in Übereinstimmung mit dem Datenschutzgesetz ausgeübt werden. Wir werden Sie (bevor wir Ihre Daten erheben) in Kenntnis setzen, ob wir beabsichtigen, Ihre Daten für Marketingzwecke zu nutzen, oder ob wir beabsichtigen, Ihre Daten für Marketingzwecke gegenüber Dritten offenzulegen. Sie können Ihr Recht ausüben, eine derartige Verarbeitung zu verhindern, indem Sie die betreffenden Kästchen auf den Formularen markieren, die wir zur Erhebung Ihrer Daten nutzen. Falls Sie zu einem beliebigen Zeitpunkt beschließen, dass Sie zu bestimmten Zwecken nicht mehr kontaktiert werden möchten, oder falls Sie eine Kopie der von unseren Websites über Sie erhobenen personenbezogenen Daten erhalten möchten oder diese Informationen in den Datenbanken unserer Websites korrigieren oder löschen möchten, können Sie uns über unseren Digital Director schriftlich unter webmaster@bacardi.com kontaktieren.
    Unsere Websites können jeweils Links zu und von den Websites unserer Partnernetzwerke, Kreativpartner und verbundenen Gesellschaften enthalten. Falls Sie einem Link zu einer dieser Websites folgen, beachten Sie bitte, dass diese Websites ihre eigenen Datenschutzrichtlinien haben und dass wir keinerlei Verantwortung oder Haftung in Bezug auf diese Richtlinien übernehmen. Bitte machen Sie sich mit diesen Richtlinien vertraut, bevor Sie personenbezogene Daten an diese Websites übermitteln.

  9. ABÄNDERUNGEN

    Wir können diese Datenschutzrichtlinie von Zeit zu Zeit überarbeiten, indem wir Änderungen an dieser Seite vornehmen. Jedes Mal, wenn Sie unsere Websites nutzen, findet die zu diesem Zeitpunkt aktuelle Fassung der Datenschutzrichtlinie Anwendung. Entsprechend sollten Sie, wenn Sie unsere Websites nutzen, das Datum der Datenschutzrichtlinie überprüfen (das in der oberen rechten Ecke angezeigt wird) und alle Änderungen seit der letzten Fassung prüfen.

  10. KINDER

    Unsere Websites sind darauf ausgelegt, Erwachsenen zu gefallen. Wir erheben weder wissentlich Informationen von Kindern noch vermarkten wir unsere Website oder ihre Produkte oder Leistungen wissentlich an Kinder oder richten sie auf diese aus. Wenn uns zur Kenntnis gelangt, dass ein Besucher unserer Websites das Alkoholersterwerbsalter in dem Land oder sonstigen Gebiet, indem er sich zu dem betreffenden Zeitpunkt befindet, noch nicht erreicht hat und sich ohne verifizierbare elterliche Zustimmung angemeldet hat, werden wir seine personenbezogenen Informationen aus unseren Datenbeständen löschen.

  11. KONTAKT

    Fragen, Anmerkungen und Ersuchen in Bezug auf diese globale Datenschutzrichtlinie oder auf unsere Datenschutzverfahren im Allgemeinen sind willkommen und sind an die folgende Adresse zu richten:

    Digital Director
    Bacardi Global Brands Limited
    28 Dorset Square
    London
    NW1 6QG
    Vereinigtes Königreich
    webmaster@bacardi.com.